deen

Tarifvergleich – verschiedene Tarife im Überblick

Office 365 steht in unterschiedlichen Versionen zur Verfügung, damit Sie das für Ihr Unternehmen geeignete Office 365-Abonnement wählen können. Für die Preiskalkulation und das Ermitteln des passenden leistungsabhängigen Tarifes ist ein Tarifvergeich empfehlenswert. Werfen Sie daher ruhig einen Blick in die folgenden zwei Vergleichstabellen zu den einzelnen Office 365-Plänen.

Falls Sie im Zuge des Tarifvergleichs einen bestimmten Tarif testen (oder käuflich erwerben) wollen, nutzen Sie bitte die entsprechenden Schalter ober- und unterhalb der Tabellen. So können Sie den Plan E1 drei Monate lang kostenfrei und unverbindlich ausprobieren (P3-Plan: 30 Tage). Wenn Sie im Vorfeld noch Fragen haben, Sonderlösungen (Hybrid-Cloud) bedürfen oder nur einzelne Onlinedienste (Lync, Exchange, Sharepoint, Office Professional Plus) bevorzugen, sprechen Sie uns bitte per Kontaktformular an und wir melden uns bei Ihnen.

PlänePläne für Mitarbeiter ohne festen Arbeitsplatz

E-Mail

3,30 €*
Pro Benutzer/ Monat

P1

4,90 €*
Pro Benutzer/ Monat

E1

6,50 €*
Pro Benutzer/ Monat

E2

11,40 €*
Pro Benutzer/ Monat

E3

19,00 €*
Pro Benutzer/ Monat

E4

20,75 €*
Pro Benutzer/ Monat

Alle Pläne sind mit Desktopversionen von Office 2007, Office 2008 für Mac, Office 2010 und Office 2011 für Mac kompatibel.

E-Mail

3,30 €*
Pro Benutzer/ Monat

P1

4,90 €*
Pro Benutzer/ Monat

E1

6,50 €*
Pro Benutzer/ Monat

E2

11,40 €*
Pro Benutzer/ Monat

E3

19,00 €*
Pro Benutzer/ Monat

E4

20,75 €*
Pro Benutzer/ Monat

Maximale Benutzeranzahl

50.000+

50

50.000+

50.000+

50.000+

50.000+

Cloudbasierte E-Mail
25 GB Speicherplatz pro Benutzer

Freigeben von Kontakten und Kalendern

Intranetsite für Ihr Team

(1 Unterwebsite)

(bis zu 300 Unterwebsites)

(bis zu 300 Unterwebsites)

(bis zu 300 Unterwebsites)

(bis zu 300 Unterwebsites)

Sofortnachrichten, PC-zu-PC-Anrufe und Videokonferenzen

Gehostete Website für Ihr Unternehmen

Erstellen und Bearbeiten von Word-, PowerPoint-, Excel- und OneNote-Dateien online

(Nur anzeigen)

Premium-Spam- und Virenfilter

Konfigurierbarer Spamfilter

Microsoft-Communitysupport

Telefonsupport rund um die Uhr
für fortgeschrittene IT-Supportprobleme

Active Directory-Integration

Erweiterte Voicemail
Support für gehostete Voicemail mit automatischer Telefonzentrale

Erweiterte E-Mail
Funktionen zur systematischen E-Mail-Archivierung unter Verwendung von eigenen Aufbewahrungsregeln mit unbegrenztem Archivspeicherplatz

Abonnement der Desktopversion von Office Professional Plus 2010

(Für bis zu 5 Geräte pro Benutzer)

(Für bis zu 5 Geräte pro Benutzer)

Sprachfunktionen für Unternehmen
Ersetzen oder verbessern Sie Ihre Telefonanlage mit einer lokalen Installation von Microsoft Lync Server

K1

3,30 €*
Pro Benutzer/Monat

K2

6,50 €*
Pro Benutzer/Monat

K1

3,30 €*
Pro Benutzer/Monat

K2

6,50 €*
Pro Benutzer/Monat

Maximale Benutzeranzahl

50.000+

50.000+

1 Gigabyte (GB) Postfachspeicher pro Benutzer mit Exchange Online

Webbasierter Zugriff auf E-Mail, Kalender, Kontakte und das Firmenverzeichnis über Microsoft Outlook Web App sowie POP-E-Mail-Zugriff mit Exchange Online

Zugriff auf Websites mit Firmenneuigkeiten und -informationen mit SharePoint Online

Anzeigen und einfache Bearbeitung von Dokumenten im Internet mit Office Web Apps

(Nur anzeigen)

* Im angegebenen Preis sind keine Steuern enthalten. Stand: 22.02.2013.



Die Einführung von Office 365 in Ihr Unternehmen ist kein trivialer Vorgang. Sie erfordert einerseits eine genauere Analyse der IT-Anforderungen und Vorstellungen über die Verteilung der Produktivitätswerkzeuge auf die Mitarbeiter. Die Tarifvarianten richten sich an unterschiedliche Unternehmensgrößen und beinhalten unterschiedliche Funktionalitäten. Andererseits ergeben sich aus der Tarifwahl und der Berücksichtigung der bestehenden IT-Infrastruktur bestimmte Administrations-, Konfigurations- und Integrationstätigkeiten, mit denen Sie vielleicht nicht betraut sein möchten. Wir empfehlen deshalb, den Sprung in die Cloud gemeinsam mit einem Microsoft-Partner wie VISUAL WORLD zu planen und zu unternehmen.

Es ist ratsam, beim Einstieg in Office 365 nicht zu viele Lizenzen zu erwerben. Abgerechnet werden von Microsoft auch jene Lizenzen, die keinem Benutzerkonto zugeordnet sind, weil sie noch nicht benötigt werden. Zum Glück genügt ein Anruf des Microsoft-Kundensupports, um die Anzahl der Lizenzen reduzieren oder aufstocken zu lassen. Beachten Sie bitte außerdem: Während der P-Plan für selbständige und kleine Unternehmen (“Professionals”) grundsätzlich eine monatliche Laufzeit aufweist und unkompliziert zum Ende jedes Monats kündbar ist, laufen die E-Pläne für mittlere und große Unternehmen (“Enterprises”) ein Jahr und zieht eine vorzeitige Kündigung zum Monatsende eine Gebühr in Höhe von 25 % der normalerweise bis zum Laufzeit-Ende anfallenden Tarifsumme nach sich (Ausnahme: erster Monat).